reha-fitness-shop.
Startseite » Katalog » Unsere AGB's Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Widerrufsrecht
  2. Preise und Vertragsabschluss
  3. Mängel und Garantien
  4. Haftungsbeschränkung
  5. Preise und Versandkosten
  6. Versand und dessen Kosten
  7. Einfache Zahlung
  8. Eigentumsvorbehalt
  9. Schutzrechte
  10. Montage
  11. Sonstige Geschäftsbedingungen

Der Reha-Fitness-Shop, St. Catharinastraße 5/1, 72582 Grabenstetten, vertreten durch den Geschäftsführer Erwin Lenge, führt seine Bestellungen auf der Grundlage der nachfolgenden AllgemeinenGeschäftsbedingungen (AGB) durch.

1. Widerrufsrecht
Sie haben ein Widerrufsrecht, über welches wir Sie wie folgt informieren möchten:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail an shop@reha-fitness-shop.de) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen, es sei denn, Sie haben in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeitgehandelt (Bestellungen durch Unternehmer). Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

Reha-Fitness-Shop, St. Catharinastraße 5/1, 72582 Grabenstetten

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungenzurück zugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Wareausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäftmöglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden, nichtpaketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Das Widerrufsrecht besteht nicht für

* Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnellverderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde,
* Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträgervon Ihnen entsiegelt worden sind,
* Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte.

Ende der Widerrufsbelehrung

2. Preise und Vertragsabschluss
In den Preisen ist die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19 % enthalten.
Solange zwischen Ihnen und uns kein Vertrag zustande gekommen ist, sind die im Katalog genannten Preise freibleibend und bleibt ein Zwischenverkauf der im Katalog genannten Waren vorbehalten. Der Kaufvertrag über den oder die von Ihnen ausgewählten Artikel kommt zustande, wenn Sie die Bestellbestätigung per Email erhalten. Gelten die der Bestellung zugrunde liegenden Preise - z. B. aufgrund zwischenzeitlicher Änderung unserer Preislisten und/oder Katalogpreise - nicht mehr oder ist die Ware nicht lieferbar, machen wir Ihnen nach Bestelleingang Mitteilung, so dass Sie wählen können,ob Sie die Bestellung zu veränderten Bedingungen aufgeben oder von der Bestellung Abstand nehmen möchten.

2.1. Leistungsvorbehalt
Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt seitens unseren Lieferanten ohne unser Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren un Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie einer Lieferung eines solchen wiedersprechen, werden wir ihnen ggf. erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.


3. Mängel und Garantien
Sollten Sie trotz größter Sorgfalt einmal einen mangelhaften Artikel erhalten, so hilft ihnen unsere Kundenservice gerne weiter.
a) Ist die Ware in dem Zeitpunkt mangelhaft, in welchem die Gefahr auf Sie übergeht,dann haben Sie die gesetzlich vorgesehenen Ansprüche mit Ausnahme der Schadenersatzansprüche. Letztere sind durch Ziff. 4.
(siehe unten) teilweise eingeschränkt.
b) Garantien schränken gesetzliche Ansprüche nicht ein und geltenfür die Zeit von der Übergabe der Ware an den Verbraucher bis zum Ablauf der angegebenen Garantiedauer. Im Garantiefall kann der Verbraucher die Ware bis zum Ablauf der angegebenen Garantiedauer auf unsere Kosten an die in Ziffer 3. f) genannte Adresse senden. Er erhält nach unserer Wahl eine Reparatur oder eine Ersatzlieferung. Die Garantie gilt nicht für natürlichen Verschleiß und käuferseitige Beschädigungen. Sie gilt auch nicht bei Kaufverträgen, die der Käufer in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit geschlossen hat.
c) Haben wir eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen, so sind die gesetzlich vorgesehenen Ansprüche bei Fehlen der Beschaffenheit oder bei Mängeln nicht eingeschränkt.
d) Für Schäden oder Störungen, die auf falsche Bedienung oder Benutzung, sowie auf Gewaltanwendung oder natürlichen Verschleiß nach Gefahrübergang zurückzuführen sind, bestehen keine Ansprüche gegen uns.
e) Kleine Abweichungen von Modellen hinsichtlich Form und Farbe, insbesondere bei Nachlieferungen und bei technischen Änderungen im Sinne von Weiterentwicklungen sind keine Mängel.
f) Ihr  Vertragspartner ist
Reha-Fitness-Shop
St. Catharinastraße 5/1
72582 Grabenstetten
Geschäftsführer: Erwin Lenge
Telefon: 07382 - 936634
Telefax: 07382-936635
Ust.-IdNr. DE 230305184
Hier können Sie Ihre Beanstandungen vorbringen.

4. Haftungsbeschränkungen
Schadenersatz leisten wir
- soweit wir bei Übernahme einer Garantie und/oder bei arglistigem Verschweigeneines Mangels der Ware aufgrund der gesetzlichen Vorschriften zu Schadenersatzverpflichtet sind,
- soweit wir nach dem Produkthaftungsgesetz haften müssen,
- soweit der Schaden auf einer schuldhaften Verletzung von Pflichten beruht, deren ordnungsgemäße Erfüllung dem Vertrag das Gepräge gibt oder
- bei einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung unserergesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen beruht.
Von den soeben genannten Fällen abgesehen ersetzen wir nur solche Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzungunserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen.

5. Unser Service bei Transportschäden
Der Reha-Fitness-Shop versichert alle Warenlieferungen. Bitte informieren Sie uns bei Schäden innerhalb von 24 Stunden.
Unser Kundendienst hilft Ihnen gerne schnell und unbürokratisch weiter:
Telefon 07381-402030

6. Versand und dessen Kosten
Die Höhe der Versandkosten innerhalb Deutschlands entnehmen Sie bitte dem Infofeld Liefer- und Versandkosten.

Wir versenden Europaweit – Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Konditionen zu Zahlung, Versandkosten und ggf. der Zollabwicklung.
Bei Bestellungen aus dem Nicht-EU-Ausland kürzen wir die Preise um die enthaltene Mehrwertsteuer.

Alle Versandpreise beinhalten die Transportversicherung und Verpackungsmaterial.

7. Einfache Zahlung

Die Bezahlung der bestellten Waren erfolgt für Sie bequem und einfach. Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten an:

  • per Bankeinzug 
  • per Nachnahme, zzgl. 6,00 Euro Nachnahmegebühr
  • per Vorauskasse auf unser Konto 
  • per Rechnung (nur bei Vereinen und Behörden etc. innerhalb Deutschlands), bitte vor einem Kauf mit uns in Verbindung treten
  • per Barzahlung bei Abholung am Lager

Alle aufgeführten Preise sind Brutto-Preise und beinhalten die gesetzliche MwSt. Sie erhalten zu jeder Bestellung eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt.

8. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung unser Eigentum. Dem Kunden ist die Weiterveräußerung der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Wareim ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr gestattet. Er tritt uns die ihm aus der Weiterveräußerung zustehenden Forderungen schon jetzt ab. Wir nehmen die Abtretung hiermit an.

9. Schutzrechte
Wir behalten uns an allen von uns gelieferten Produkten, Abbildungen und sonstigenUnterlagen die gewerblichen Schutz- und Urheberrechte vor. Eine Nachahmungdurch Dritte bedarf unserer besonderen Genehmigung.

10. Montage
Sofern Montagen vereinbart sind, muss durch den Auftraggeber gewährleistet sein, dass die Baustelle zum vereinbarten Termin vorbereitet ist. Bei erschwerten Bedingungen werden anfallende Mehrkosten gesondert in Rechnung gestellt. Wir sind berechtigt, Subunternehmer zu beauftragen. Rechnungen für Montageleistungen sind nach Erhalt netto ohne Abzug zahlbar.

11. Sonstige Geschäftsbedingungen
Sollte eine der Geschäftsbedingungen ungültig sein, gelten die anderen weiterhin. Abweichende Abmachungen bedürfen der Schriftform. Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden widersprechen wir hiermit. Gerichtsstand ist Grabenstetten, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

- Reha-Fitness-Shop, Stand 01.02.2009 -


Zurück
   
Parse Time: 0.627s